Nutzungsbedingungen

Indem Sie die von der Tamia SA angebotenen Dienstleistungen auf unserer Website www.jobtic.ch nutzen, akzeptieren Sie die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen:

1. Erklärung zum Datenschutz

Wir behandeln sämtliche uns anvertraute persönliche Daten streng vertraulich gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Tamia SA wendet technische und organisationale Schutzmassnahmen an, um die verwalteten Daten gegen jegliche zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugang von nicht autorisierten Personen.

Gemäss des Bundesgesetzes zum Datenschutz, engagiert sich jobtic.ch durch seine Gründerfirma Tamia SA ausschliesslich die Informationen zu nutzen, die der Kandidat mitteilt, und im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen auf seiner Internetplattform. Zugang zu den Kandidaten-Daten steht einzig den auf jobtic.ch angemeldeten Unternehmen zur Verfügung.

2. Richtigkeit der Daten

Der Kandidat verpflichtet sich, nur wahrheitsgemässe Informationen online zu stellen, die nicht unsittlich oder anstössige sind.

Jobtic behält sich das Recht vor, Bewerbungen von Kandidaten oder Bewerbungen, die nicht unseren Regeln entsprechen, zurückzuziehen.

3. Angebotene Dienstleistungen

Das Unternehmen Tamia SA bietet einen E-Recruiting-Service in Form von „spezialisierten Internetportalen an. Diese Plattform ermöglicht es arbeitssuchenden Personen ihren Lebenslauf online zu stellen und Unternehmen Stellenanzeigen zu publizieren, um qualifizierte Mitarbeiter zu rekrutieren, indem sie verschiedene angepasste und zum Produkt jobtic.ch komplementäre Services anbietet.

Jobtic.ch ist keine Arbeitsvermittlungsagentur und betreibt keinerlei Personalsuche oder Personalvermittlung.

4. Probezeit mit jobtic.ch

Jobtic.ch bietet den Unternehmen eine unverbindliche Probezeit des Produkts für eine Dauer von 7 Tagen an. Nach Ablauf dieser Periode akzeptieren Sie, dass Ihre Daten oder Ihre Bezahlung definitiv berücksichtigt werden bzw. in Rechnung gestellt wird. Sämtliche Einwände oder Beschwerden müssen schriftlich per Einschreiben geschickt werden. Das Datum des letzten Tages vor Ablauf dient als Referenz für die zuständigen Gerichte.

5. Online-Bezahlung

Das Unternehmen Tamia SA bietet Unternehmen verschiedene kostenpflichtige Produkte an (für Kandidaten ist die Benutzung der Plattform kostenlos). Für deren Bezahlung bietet jobtic.ch mehrere Möglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte (Visa, MasterCard und Postcard). Die Bezahlung per Kreditkarte oder Postcard wird über Datatrans AG (Swiss Payment Competence) abgewickelt. Die Transaktion der personenbezogenen und bezahlungsbezogenen Daten (Kartennummer) wird direkt über deren System (Schnittstelle) ausgeführt. jobtic.ch speichert keine personenbezogenen Daten während der Bezahlung. jobtic.ch wir von Datatrans AG über den Stand der Bezahlung informiert, um den vom Nutzer erworbenen Service zu aktivieren. jobtic.ch übernimmt keine Haftung bezüglich der Verfügbarkeit, der Speicherung und der Behandlung personenbezogener Daten per Datatrans oder Postfinance.

6. Haftung

Tamia SA haftet nicht für eventuelle Unterbrechungen und andere technische Probleme, die die von jobtic.ch angebotenen Dienstleistungen stören. Tamia SA liefert weder eine Garantie über die technische Qualität der übermittelten Daten, noch haftet sie für Fälle, in denen infolge einer Störung der Zugriff auf die Website vorübergehend nicht verfügbar ist. Ausserdem haftet sie nicht für direkte oder indirekte Schäden gegenüber Kunden, die plötzlich aufgrund eines Informationsverlusts eintreten.

Tamia SA kann nicht für den Inhalt der auf ihrer Plattform publizierten Stellenangebote haftbar gemacht werden. Die alleinige Haftung für den Inhalt von CVs und Stellenangeboten obliegt dem Kandidaten und dem Unternehmen, die sie online stellen.

Die Suchanfragen, die Grossteils automatisch durchgeführt werden, und in Betracht auf die grosse Anzahl an zugänglichen Seiten durch Links auf jobtic.ch, kann Tamia SA nur eine präventive Kontrolle auf diesen Seiten ausüben und haftet infolgedessen nicht für die Inhalte, auf die diese externen Seiten oder Quellen Zugriff geben. Sie garantiert auch nicht deren Verfügbarkeit.

7. Ethische Verpflichtung

Wenn Tamia SA Kenntnis über die Existenz eines Links auf jobtic.ch erlangt, der auf eine externe Seite mit unzulässigem Inhalt verlinkt, werden die Services von Tamia SA den Link nach Überprüfung umgehend entfernen. Die Nutzer können Tamia SA jederzeit per E-Mail über die Präsenz eines Links, mit gegen das Gesetz verstossenden Inhalten, benachrichtigen.

8. Geistiges Eigentum und unlauterer Wettbewerb

Ausser mit vorhergehender Genehmigung der Tamia SA, ist es jedem Nutzer oder einfachem Besucher verboten, die gegenwärtigen Informationen auf der Plattform jobtic.ch zu kopieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu verkaufen, zu veröffentlichen, auf jegliche andere Art und Weise zu verwerten oder zu verbreiten; die Nichtbeachtung dieses Verbots wird bestraft, ebenso wie jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung von Inhalten auf der Website jobtic.ch verboten ist. Tamia SA behält sich das Recht vor, vor das zuständige Gericht zu gehen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen dem Schweizerischen Recht.

Im Falle eines Rechtsstreits versuchen der Kandidat oder das Unternehmen und Tamia SA sich in erster Linie aussergerichtlich zu einigen. Nur die zuständigen Gerichte des Kantons Waadt sind gültig.

10. Informationsrecht

Auf Anfrage kommuniziert jobtic.ch durch seine Gründerfirma Tamia SA schriftlich, gemäss des geltenden Rechts, welche personenbezogenen Daten u.U. gespeichert werden.

Für weitere Fragen bezüglich des Datenschutzes, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir antworten schnellstmöglich auf Ihre Fragen.

Datenschutzerklärung

Erklärtes Ziel von Tamia SA ist es, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die Sie im Wesentlichen anonym nutzen können. Wir fragen nur dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn es notwendig ist, um unsere Dienste nutzen zu können. Darüber hinaus entscheiden Sie, wie die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten verwendet werden und wer darauf zugreifen darf. Wir garantieren Ihnen, dass alle uns anvertrauten personenbezogenen Daten unter Respektierung Ihres Vertrauens behandelt werden und versichern Ihnen, dass diese Daten mit grösster Sorgfalt eingegeben, streng vertraulich behandelt und für die Zwecke verwendet werden, für die sie erhoben wurden. Dabei halten wir uns an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die nachstehenden Grundsätze. Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf den Webseiten der Tamia SA erklären Sie sich ausdrücklich mit deren Bearbeitung gemäss diesen Grundsätzen einverstanden.

1. Dateneingabe und -erfassung

1.1 Dateneingabe

Alle uns anvertrauten Daten werden in der Datenbank von Tamia SA gespeichert, streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, ausser in den unter Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Fällen.

1.2 Registrierung von Stellensuchenden

Als Stellensuchende haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profil auf den Webseiten von Tamia SA zu registrieren. Sie entscheiden, welche personenbezogenen Daten Sie in Ihr Profil eingeben. Die Angabe von Titel, Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, die Eingabe eines Passwortes und die Annahme der Bedingungen sind für die Registrierung erforderlich. Für kostenpflichtige Dienste ist es notwendig, eine Rechnungsadresse anzugeben. Der Umfang der für die Nutzung eines Dienstes erforderlichen personenbezogenen Daten sowie die Art und Weise, wie diese bearbeitet werden, sind auf den Webseiten von Tamia SA in der Beschreibung des entsprechenden Dienstes aufgeführt, auf den Sie sich beziehen können, um den Zweck der betreffenden Bearbeitung zu verstehen.

1.3 Inserenten

Bei der Eröffnung eines neuen Anzeigenkontos geben Arbeitgeber und Personalvermittler (nachfolgend «Inserenten» genannt) alle für die Abrechnung und Verwaltung ihrer Kundenbeziehung mit Tamia SA notwendigen Informationen ein, darunter Firmenname, Adresse, Vor- und Nachname des Kontakts, Kontakt-E-Mail, Kontakt-Passwort und Rechnungsadresse. Die bereitzustellenden Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) ermöglichen dem Inserenten einen sicheren Zugang zur Verwaltung seiner Stellenausschreibungen. Alle vom Inserenten während der Geschäftsbeziehung generierten Daten werden solange in der Datenbank von Tamia SA gespeichert, wie unsere Geschäftsbeziehung, fortgesetzt wird, vorbehaltlich gesetzlicher Verpflichtungen, insbesondere fiskalischer, die uns verpflichten, Ihre Daten für einen weiteren Zeitraum nach Ablauf unserer Geschäftsbeziehung aufzubewahren, um eine spätere Reaktivierung der Geschäftsbeziehung zu ermöglichen.

1.4 Zugriffsdatenerfassung

a) Cookies

Tamia SA setzt Cookies ein, um die Nutzung ihrer Online-Angebote zu erleichtern und um Informationen zur Verbesserung ihrer Angebote zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser in einem der dafür vorgesehenen Verzeichnisse des Systems des Nutzers ablegt. Permanente Cookies und Session-Cookies werden installiert. Permanente Cookies erlauben z.B. das automatische Öffnen einer Sitzung, wenn der Nutzer dies bei der Registrierung ausdrücklich gewünscht hat. Session-Cookies zeichnen z.B. den vom Benutzer gewählten Sprachcode oder Login-Informationen während einer Sitzung auf der Website auf. Durch Cookies erheben wir Daten über die Nutzung unserer Angebote (z.B. über Stellenangebote, die der Nutzer während einer Sitzung angeklickt hat). Dies ermöglicht es uns, bessere und relevantere Suchergebnisse für registrierte Benutzer zu generieren, die Cookies zulassen. Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, durch entsprechende Konfiguration ihres Webbrowsers Cookies zu verbieten oder eine Meldung anzuzeigen, die es ihnen ermöglicht, für jedes Cookie zu entscheiden, ob sie es akzeptieren oder ablehnen möchten.

Wenn Sie die Speicherung von Cookies an Ihrem Endgerät ablehnen, können Sie einige Funktionen nicht mehr nutzen, die dennoch notwendig sind, um in bestimmten Bereichen der Website von Tamia SA zu navigieren. Daher lehnt Tamia SA jede Verantwortung für die Folgen von schlechterem Funktionieren ab, die dadurch entstehen, dass die für das Funktionieren der Website notwendigen Cookies nicht gespeichert oder abgerufen werden können, weil Sie diese abgelehnt oder gelöscht haben.

b) Protokolldatei

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden zu statistischen Zwecken allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Das betrifft insbesondere:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  • Erforderlicher Dateiname
  • Zugriffsstatus (ok, Teilinhalt, Dokument nicht gefunden etc.)
  • Seite, von der aus zugegriffen wurde
  • Top-Level-Domain (*.ch, *.fr, *.com etc.)
  • verwendeten Web-Browser
  • verwendetes Betriebssystem.

Tamia SA bearbeitet diese Daten in anonymisierter Form, um beispielsweise festzustellen, an welchen Tagen die Zugriffe am zahlreichsten sind. Abhängig von der IP-Adresse findet keine Überprüfung der personenbezogenen Daten statt.

c) Überwachungs- und Analysewerkzeuge

Um die Nutzung unserer Dienstleistungen zu messen und zu bewerten, setzen wir verschiedene technische Überwachungs- und Analysesysteme ein. Diese Messungen können anonym oder personenbezogen durchgeführt werden.

Das am häufigsten verwendete Analysetool ist Google Analytics, ein Service der Google Inc. Daher werden die erfassten Daten in der Regel an einen Server von Google in den USA oder einem anderen Drittland übertragen, wo die IP-Adressen anonymisiert sind, so dass sie nicht mehr mit einem Gerät verknüpft werden können. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können die Erhebung und Bearbeitung dieser Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein Opt-out-Cookie aktivieren, das eine spätere Eingabe Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Ausführliche Informationen finden Sie unter Lien.

Mit dem ShareThis-Plugin können wir dann die Verwaltung der gemeinsamen Nutzung unserer Inhalte in sozialen Netzwerken automatisieren. Folglich werden die eingegebenen Daten an einen ShareThis-Server übertragen. Sie können die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten durch ShareThis sperren, indem Sie ein Cookie-Opt-Out aktivieren, das eine spätere Eingabe Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Detaillierte Informationen finden Sie unter: Link.

2. Andere Verwendungszwecke

Zusätzlich zu den Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verknüpfung von Stellensuchenden und Inserenten können wir Ihre Daten für die folgenden Zwecke bearbeiten:

  • Marketing: Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten für Marketingzwecke im gesetzlich zulässigen Rahmen wie folgt zu verwenden:
    • Wenn Sie ein Bewerber-Benutzerkonto einrichten, können wir Ihre Kontaktinformationen verwenden, um für Sie Bewerbungen an Personalvermittler und ähnliche Stellenvermittlungseinrichtungen zu senden, wie z.B. Statistiken. Sie können regelmässige Newsletter per E-Mail erhalten. Sie können den Versand von Marketing-E-Mails / Newslettern jederzeit abbestellen oder sich von der Mailingliste streichen lassen, indem Sie auf den in jedem Newsletter vorhandenen Link "Abmelden" klicken.
    • Wenn Sie ein Recruiter-Benutzerkonto anlegen, erhalten Sie über unsere Plattform Zugriff auf ein Recruiter-Konto und auf die von uns zugesandten Bewerberdateien. Wir können Ihre Kontaktinformationen für Geschäftskontakte und Abrechnungszwecke verwenden. Sie können Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Beschäftigung erhalten, wie z.B. das Versenden von Marketing-E-Mails. Sie können Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen oder sich aus der Mailingliste austragen, indem Sie auf den in jedem Newsletter vorhandenen Link "Abmelden" klicken.
    • Je nachdem, welche Informationen Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können wir einzelne Angebote auf der Website Jobtic.ch, in mobilen Anwendungen (Mobile Apps) oder auf anderen Websites oder Social-Networking-Seiten veröffentlichen. Dies sind Angebote, die Sie direkt auf der Seite "Jobtic.ch" finden oder Produkte und Angebote von Dritten, die Sie interessieren könnten.
  • Sonstige Mitteilungen: Wir können Sie per E-Mail, Post, Telefon oder SMS kontaktieren, je nachdem, welche Kontaktinformationen Sie angegeben haben. Dies kann folgende Gründe haben:
    • Um Ihre Anfragen zu beantworten und/oder zu bearbeiten
    • Um einen Fragebogen oder eine Bewertung unserer Tamia SA-Website auf der Grundlage Ihrer Erfahrungen mit den Tamia SA-Websites zu senden.
  • Marktforschung: Wir bieten unseren Kunden gelegentlich die Möglichkeit, an der Marktforschung teilzunehmen. Die im Rahmen dieser Marktforschungsstudien übermittelten personenbezogenen Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung verwendet.
  • Identifizierung und Vorbeugung von Betrug: Ihre persönlichen Daten können auch dazu verwendet werden, Fälle von Betrug oder illegalen und unerwünschten Handlungen zu erkennen oder zu verhindern.
  • Verbesserung unseres Services: Wir verwenden personenbezogene Daten zu Analysezwecken, um unseren Service, den Benutzerkomfort sowie die Funktionalität und Qualität unserer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Arbeit im Internet zu verbessern.

3. Datensicherheit

Tamia SA setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um die verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, zufällige oder vorsätzliche Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen. Die Sicherheitsmassnahmen werden kontinuierlich verbessert, um mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten. Tamia SA übernimmt jedoch keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Zugriff und Nutzung durch Unbefugte.

Die meisten der von Tamia SA gesammelten Daten werden in der Schweiz vom Host INFOMANIAK NETWORK SA gehostet, was die absolute Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen gewährleistet.

4. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte durch Tamia SA

  • Drittanbieter, die von uns beauftragt wurden: Gegebenenfalls nutzen wir die Dienste von Drittanbietern, wie z.B. Datenbearbeiter, um Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zu bearbeiten. Dies geschieht zum Zwecke der Bezahlung, des Versands von Marketingmaterial oder für den analytischen After-Sales-Service. Diese Bearbeiter sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen gebunden, und wir stellen sicher, dass alle von ihnen bearbeiteten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz bearbeitet werden, einschliesslich des Verbots, Ihre Daten für persönliche oder andere Zwecke zu verwenden.
  • Drittanbieter in Ihrem Auftrag: Wenn Sie über unsere Website oder vor dem Zugriff auf unsere Website auf Dienste Dritter, wie z.B. Dienste sozialer Netzwerke, zugreifen, erhalten wir möglicherweise Daten wie Benutzernamen, Passwörter oder andere Daten, die uns von diesen Diensten zur Verfügung gestellt werden, um unsere Website individuell zu verbessern und anzupassen. Die Daten, die wir von Ihrem Konto bei den jeweiligen sozialen Netzwerken erfassen, können von der Datenschutzeinstellung abhängen, die Sie bei dem betreffenden sozialen Netzwerk eingerichtet haben; in diesem Fall konsultieren Sie bitte die Datenschutzpraktiken des jeweiligen sozialen Netzwerks.
  • Dank Funktionen wie "Bewerben über Jobtic.ch" können Sie Ihre auf jobs.ch gespeicherten Daten an Dritte weitergeben. Wenn Sie eine Bewerbung abgeben und akzeptieren, dass Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden können, erhalten diese die Daten direkt und unterliegen somit deren Datenschutzbestimmungen. Sie können die Vereinbarung zur Übermittlung der Daten in Ihren Kontoeinstellungen jederzeit deaktivieren.
  • Gerichts-, Straf-, Zivil- oder Verwaltungsbehörden, soweit uns das Gesetz dazu verpflichtet.

5. Änderung und Löschung von Daten

Jeder Kunde kann sein Profil oder Stellenangebot selbst löschen. Er kann die Löschung der Kundendaten auch per E-Mail an contact@jobtic.ch verlangen. Nur der betroffene Kunde darf die im Profil der Stellensuchenden oder in veröffentlichten Stellenangeboten enthaltenen Informationen bearbeiten.

6. Zugriffsrecht

Jeder Kunde hat das Recht zu erfahren, ob und welche Daten über ihn bei Tamia SA gespeichert sind. Entsprechende Anfragen sind per E-Mail an info@jobtic.ch zu richten. Weitere Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen sind ebenfalls per E-Mail an contact@jobtic.ch zu richten. Wir bemühen uns, auf Anfragen so schnell wie möglich zu reagieren.

7. Änderung dieser Datenschutzbestimmung

Tamia SA behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden auf den Webseiten von Tamia SA veröffentlicht.

8. Änderung dieser Datenschutzbestimmung

Diese Erklärung untersteht schweizerischem Recht. Für alle sich daraus unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist ausschliesslich das Bezirksgericht Lausanne zuständig.

Impressum

Tamia SA
Route d'Oron 2
1010 Lausanne

+41 21 544 76 52
www.jobtic.ch

Geschäftsführung
Marcel Fustier
E-Mail

Redaktion
Christelle Genier
E-Mail

Lausanne, März 2014

Jobtic logo